Day 103: Meine Sicht auf Social Media – Eine Woche ohne Handy im Urlaub

Ich sitze auf dem Klo und bin am Handy. Immer wenn ich auf Klo bin, bin ich am Handy. Ich bin süchtig nach meinem Handy. Meine Bildschirmzeit beträgt knapp fünf Stunden täglich. YouTube, Instagram, Snapchat, WhatsApp. Ich bin froh, dass ich TikTok so sehr verabscheue, dass ich es mir niemals runterladen würde. Mir reicht absolut,…

Day 102: Warum der Morgen die geilste Tageszeit ist.

Ich liebe den Morgen. Es gibt für mich kaum eine geilere Zeit. Nur die Abende, die ich mit meinen Freunden verbringe können das toppen. Aber das war nicht immer so. Früher habe ich den Morgen gehasst.  Morgens, wenn ich von diesem Scheiß-iPhone-Wecker geweckt wurde, bin ich erstmal in ein tiefes Loch aus Unzufriedenheit und Lustlosigkeit…

Day 101: Es geht nicht darum wie, sondern dass du es tust

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Sobald wir am Morgen unsere Augen öffnen, haben wir alle unsere kleinen Eigenarten, die unseren Morgen und den ganzen Tag prägen. Ich für meinen Teil wache auf, schnappe mir mein Handy und schaue, was die Welt in den letzten sieben Stunden so getrieben hat. Dann dusche ich, mache mir einen…

Day 100: Der letzte Blog

100 ‚Everyday’ Blogs. Wahnsinn. Anfang des Jahres hätte ich nicht gedacht, dass das für mich überhaupt möglich ist. Schon ein Blog die Woche klang wie die reinste Überforderung. Damals habe ich einen Blog pro Monat geschrieben. Dann am 21. August 2019 habe ich angekündigt, ich würde jetzt bis zum 01.01.2020 jeden Tag einen Blog schreiben….

Day 99: Zielsetzung für 2020

Wie im letzten Blog bereits gesagt, habe ich kaum eines der Ziele, die ich mir Anfang 2019 gesetzt habe erreicht. Teilweise wusste ich gar nicht mehr, dass ich mir bestimmte Ziele gesetzt hatte. Es waren einfach zu viele und sie waren auch noch zu ungenau. Ich hatte keine Schritte dorthin bestimmt und so hatte ich…

Day 98: Habe ich meine Ziele 2019 erreicht?

Mein 2019 war anders, als ich es mir am Anfang des Jahres vorgestellt habe. Und um ehrlich zu sein, wusste eich gar nicht genau, wie ich es mir vorstellen soll. Ich habe mir in sieben Bereichen über 20 Ziele gesetzt. Alles möglich wollte ich erreichen und machen. Es konnte gar nicht alles klappen. Hat es…

Day 97: Beständigkeit

Heute geht es um die Einstellung beständig zu sein. Jeden Tag auf’s neue oder zumindest in regelmäßigen Abständen an einer bestimmten Sache arbeiten. Wenn man erfolgreiche Menschen fragt, was einer der wichtigsten Faktoren für ihren Erfolg ist, dann antworten die meisten mit Beständigkeit (eng. persistance), Durchhaltevermögen. Die Eigenschaft jeden Tag, egal was passiert, an den…

Day 96: Bin ich der, der große Töne spuckt, aber nichts durchzieht?

Ich veröffentliche jeden Tag bis zum 01.01.2020 einen neuen Blog.  Ich veröffentliche am 31.07.2020 mein erstes Buch.  Meine Ziele. Ich will sie erreichen. Deshalb mache ich sie öffentlich. Ich sage der Welt, was ich vorhabe. Nicht um Aufmerksamkeit zu bekommen. Ich will die Ziele erreichen und teile sie mit der Welt, um den Druck erhöhen….

Day 95: Frohe Weihnachten

Heute ist der 24. Dezember. Es ist Heilig Abend. Weihnachten. Ich liebe die Weihnachtszeit. Ich mag diese Zeit, da es spürbar immer und immer ruhiger wird. Mit dem Höhepunkt, dass man am Heilig Abend und die beiden Weihnachtstagen zusammen mit seiner Familie in der Heimat verbringt. Es ist eine besinnliche und sehr bewusste Zeit. Ich…

Day 94: Mein Buch und ich… (Realtalk)

31. Juli 2020. Deadline Day. Ich veröffentliche mein erstes Buch.  Anfang November habe ich mit diesen Worten auf Instagram bekannt gegeben, dass ich ein Buch veröffentlichen werde. Ich habe täglich an der Planung gearbeitet. Ich wusste noch nicht worum es gehen soll. Ich habe mir im Zuge dessen viele Gedanken gemacht, viel aufgeschrieben und hatte…